Rückblick 2003

 

Was haben wir verändert? Ihr wollt es wissen? Bitte! Seit Januar 2003 verwalten wir die Zickenpost selbst, d.h. es ist keine Mitarbeitern des Mädchenhauses bei unseren Redaktionstreffen dabei (aber die Zickenpost ist immer noch ein Projekt des Mädchenhauses). Dadurch hat sich "eigentlich" nicht so viel verändert, wie man vielleicht denkt. Wir trafen uns wieder regelmäßig, am Anfang allerdings nur einmal im Monat. Als erste Neuerung kam die Newsseite, die Topliste, ein Chat, und die Animerubrik mit hinein. Ab April trafen wir uns dann alle zwei Wochen und Bianca kam dazu, die die Betreuung der Anime-Seiten übernahm. Wir gestalteten eine "Wir über uns"-Seite  an der wir alle viel Spaß hatten. Außerdem kam eine Suchefunktion auf unsere Seiten. Ab Mai gab es viele neue Artikel ( größtenteils von Hoffnungsschimmer). Im Juli verließ Steffy unsere Gruppe. In den Sommerferien haben wir vor allem fehler der Zickenpost beseitigt. Das Herbstwetter des Oktobers brachte uns dazu die "alte" Zickenpost aufzulösen und die ganzen Artikel in die "Neue" Zickenpost zu integrieren. Später kamen dann Rubriken wie "Ernst des Lebens dazu". Am Ende des Jahres stellten wir einen Plan für 2004 auf, der unter anderem eine Layout Änderung vorsah (die wir jetzt auch vorgenommen haben).

Fazit: In diesem Jahr kamen schon einige Neuerungen und größere Projekte auf uns zu. Wir haben auch neue Rubriken aufgestellt und manche fallengelassen. Einige Ideen ( wie z.B. die Newsseite, die Topliste) erwiesen sich als nicht so sinnvoll, dabei haben manche (z.B. Anime) total durchgeschlagen....

zurück zu Kopfstand